Medizinisches Angebot

Operative und konservative Therapie neurochirurgischer Krankheitsbilder auf höchstem Niveau:

  • Erkrankungen der Wirbelsäule (Bandscheibenvorfälle, Wirbelkanalverengungen, Wirbelgleiten, Tumore im Bereich der Wirbelsäule, entzündliche Erkrankungen und posttraumatische Rückenmarkserkrankungen)
  • Verletzungen des Schädels und der Wirbelsäule
  • Tumorerkrankungen und Blutungen von Hirn und Rückenmark
  • Fehlbildungen/Hydrocephalus
  • Engpasssyndrome, Verletzungen und Tumoren peripherer Nerven in enger Kooperation mit der Abteilung für Handchirurgie, Plastische und Mikrochirurgie
  • Spezielle neurochirurgische Schmerzbehandlungen bei degenerativen Veränderungen sowie nach Operationen, Verletzungen etc.
  • Behandlung chronischer Schmerzzustände in einem multiprofessionellen Team

Die Behandlung steht Patienten aller Kostenträger offen (GUV, GKV, PKV).

  Leitung

Dr. Michael Kämper

Neurotraumatologisches Zentrum

Neurochirurgie

Sekretariat:
Gabriele Eckhardt

  040 7306-3411   040 7306-3415   m.kaemper­(at)bgk-hamburg.de   neurochirurgie­(at)bgk-hamburg.de