Medizinisches Angebot

Eine stationäre Aufnahme kann bei psychischen Reaktionen auf  eine schwere (unfallbedingte) Belastung erfolgen. Die häufigsten Aufnahmediagnosen sind:

  • Akute Belastungsreaktion
  • Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)
  • Anpassungsstörung
  • Phobie
  • Angststörung
  • Reaktive Depression
  • Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung

Stationäres Behandlungsangebot

  • Psychologische und medizinische Diagnostik
  • Krisenintervention
  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Traumatherapie (u. a. EMDR)
  • Verhaltenstherapie
  • Psychoedukation
  • Entspannungstechniken
  • Physio-, Ergo- und  Arbeits-, Sport-, Musik-, Feldenkrais-, Qigong-, Kreativ- und balneologisch-physikalische Therapie
  • Planung der beruflichen Teilhabe
  • Nachsorge

  Leitung

Klaus Dieter Hofeldt

Stationäre Planung
Dorothee Ludlage

  040 7306-2767   k.hofeldt­(at)bgk-hamburg.de