BG Klinik Ludwigshafen

BG Klinik Ludwigshafen

Als traumatologische Schwerpunktklinik der Maximalversorgung trägt die BG Klinik Ludwigshafen maßgeblich zur medizinischen Versorgung im industriellen Ballungsraum Rhein-Neckar und weit über dessen Grenzen hinaus bei. Von der Prävention über die ambulante und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation bietet die Klinik ihren Patienten eine sektorenübergreifende medizinische Versorgung aus einer Hand.

Die Schwerpunkte liegen auf der Unfallchirurgie und Orthopädie, der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie und der Hand- und Tumorchirurgie. Eingebunden ist eines der größten und modernsten Zentren in Deutschland für die chirurgische Behandlung schwerer und schwerster Verbrennungen sowie eine Klinik für Strahlenverletzte. Für die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und deren Universitätsklinikum übernimmt die berufsgenossenschaftliche Klinik seit 1997 Aufgaben in Forschung und Lehre und der Patientenbehandlung in den Fachbereichen Unfallchirurgie, Hand-, Plastische und Verbrennungschirurgie.

Besondere Leistungsmerkmale

  • Schwerbrandverletztenzentrum
  • Zentrum für rekonstruktive Gelenkchirurgie
  • Überregionales Traumazentrum
  • Notfallmedizinisches Zentrum
  • Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation
  • Forschungs- und Lehrbereich mit S1/S2-Labor
  • Wirbelsäulenzentrum

  Kontakt

Ludwig-Guttmann-Straße 13

67071 Ludwigshafen

  0621 6810-0   info­(at)bgu-ludwigshafen.de   www.bgu-ludwigshafen.de