BG Unfallklinik Murnau

BG Unfallklinik Murnau

Die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau ist eines der größten überregionalen Traumazentren der Maximalversorgung in Süddeutschland. Sie betreut und begleitet Patienten von der Erstversorgung am Unfallort bis zur erfolgreichen sozialen und beruflichen Wiedereingliederung. Gemäß dem Grundsatz der gesetzlichen Unfallversicherung „mit allen geeigneten Mitteln“ finden Patienten hier eine ganzheitliche medizinische Versorgung auf höchstem Niveau.

Besonderer Schwerpunkt ist dabei die Versorgung von mehrfach- und schwerstverletzten Patienten, sogenannte Polytraumen. Dazu verfügt die BG Unfallklinik Murnau neben unfallchirurgischen Fachabteilungen über weitere hochspezialisierte Abteilungen für z.B. Rückenmarkverletzte, Brandverletzte, Schädel-Hirn-Verletzte sowie für verletzte Kinder und Mittelgesichtsverletzungen. Weltweit führend ist die Unfallklinik Murnau im Bereich minimalinvasiver Eingriffe an der Wirbelsäule unter endoskopischer Kontrolle. Diese Operationstechnik hält die Belastung des Patienten durch den Eingriff besonders gering.

Besondere Leistungsmerkmale

  • Schwerverletztenversorgung
  • Wirbelsäulenchirurgie und Rückenmarkverletztenzentrum
  • Hand- und Rekonstruktive Mikrochirurgie
  • Septische Chirurgie, Schwerbrandverletztenbehandlung und Druckkammerzentrum
  • Interventionelle Neuroradiologie und Schlaganfallbehandlung

  Kontakt

BG Unfallklinik Murnau

Professor-Küntscher-Straße 8
82418 Murnau/Staffelsee

  08841 48-0   info­(at)bgu-murnau.de   www.bgu-murnau.de