Unfallkrankenhaus Berlin

Unfallkrankenhaus Berlin

Das Unfallkrankenhaus Berlin ist ein hoch spezialisiertes klinisches Zentrum zur Behandlung Schwerkranker und zur Rettung und Rehabilitation Schwerverletzter aus ganz Ostdeutschland. Patienten aller Krankenversicherungen erhalten hier eine qualifizierte Versorgung und umfassende Betreuung bis zur Rückkehr in den Alltag.

In Spezialdisziplinen wie der Therapie von Brand-, Rückenmark- und Handverletzungen belegt das 1997 eröffnete akademische Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin und klinische Zentrum der Alice-Salomon-Hochschule Berlin international eine Spitzenposition. Jährlich werden hier über 87.000 Patienten behandelt.

Besondere Leistungsmerkmale

  • Traumazentrum der Maximalversorgung
  • Spezialdisziplinen: Brand-, Rückenmark- und Handverletzungen
  • 15 Operationssäle, davon 4 für ambulante OPs
  • Überregionale Stroke-Unit
  • Interventionelle Kardiologie mit 3 Herzkatheterlaboren
  • Zentrum für Notfalltraining und Maritime Medizin
  • Digitale Radiologie und Institut für Telemedizin
  • Zentrum für physikalische Therapie und Rehabilitation
  • Forschungszentrum
  • Rettungshubschrauber mit zwei Dachlandeplätzen
  • Notarzteinsatzfahrzeug

  Kontakt

Unfallkrankenhaus Berlin

Warener Straße 7

12683 Berlin

  030 5681-0   service­(at)ukb.de   www.ukb.de