Neuropsychologie

Neuropsychologie

Die klinische Neuropsychologie befasst sich intensiv mit dem Erfassen, Erkennen sowie der Therapie von kognitiven Störungen, z.B. Konzentrations- oder Gedächtnisproblemen nach unterschiedlichsten Hirnschäden. Bei schwer betroffenen Patienten ist die Neuropsychologie bereits sehr früh in der Behandlungsphase auf den Stationen der Frührehabilitation direkt am Krankenbett präsent.

Zusätzlich begleitet die Neuropsychologie Patienten in der Krankheitsverarbeitung oder bei psychischen Störungen, wie z.B. Depressionen, mit verhaltenstherapeutischen und unterstützenden Gesprächen.

Ein weiteres Arbeitsfeld der Neuropsychologie des Zentrums für Rehabilitationsmedizin ist die Schulung der Angehörigen. Die Angehörigengruppe trifft sich einmal im Monat zu einem festen Termin.

 

 

  Chefarzt

Dr. med. Thomas van de Weyer

Fachübergreifende Frührehabilitation

Sekretariat:
Petra Holland

  040 7306-2817   t.vandeweyer(at)bgk-hamburg.de