Wassertherapie und Schwimmunterricht

Wassertherapie

Wasser ist das ideale Element für gelenkschonende Gymnastik und effizientes Bewegungstraining. Durch Bewegungsbäder, Aquajogging, Aquacycling oder Schwimmtherapie werden aktive Bewegung nach Verletzung und Operationen angebahnt. Gleichzeitig ist die Wassertherapie ein vielseitiges Training für Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und für die kardio-pulmonale Leistungsfähigkeit.

Für die Therapien stehen ein großes 28 °C-Schwimmbad und ein 32 °C-Therapiebad mit höhenverstellbarem Boden zur Verfügung. Gezielte Therapie im Wasser wird schon in einem sehr frühen Stadium der Rehabilitation genutzt, indem durch den Wasserauftrieb eine Mobilisation bei Patienten mit Teilbelastung ermöglicht wird. Zu einem späteren Zeitpunkt wird durch gelenkschonendes, schmerzfreies Arbeiten gegen den Wasserwiderstand eine gezielte Kräftigung der Muskulatur erreicht.

  Leitung Schwimmhalle

Olaf Hinz

  040 7306-3220   o.hinz­(at)bgk-hamburg.de