Labor für Biomechanik

Forschung im Labor für Biomechanik

Aufgrund der Bedeutung einer interdisziplinären Kooperation von Medizin, Natur- und Ingenieurwissenschaften für eine patientennahe klinische Forschung wurde bereits im Jahr 1990 am BG Klinikum Hamburg ein Labor für Biomechanik etabliert. Schwerpunkt des Labors ist es seither, eine Schnittstelle zwischen den innovativen Ideen der Mediziner und deren Umsetzung zu bilden sowie methodisch und technisch bei vielen klinischen Fragestellungen zu unterstützen. Ziel des Labors ist es, durch praxisnahe Entwicklung und Forschung neue und verbesserte Wege zur Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates zu finden und diese schnell und effektiv in die klinische Praxis umzusetzen. Gemäß dem berufsgenossenschaftlichen Leitmotiv „Mit allen geeigneten Mitteln“ soll damit ein wichtiger Beitrag für eine optimale Patientenversorgung geleistet werden.

So war das biomechanische Labor maßgeblich an der Entwicklung und Optimierung winkelstabiler Implantatsysteme beteiligt, die heutzutage als unverzichtbares Element der modernen Frakturversorgung zum großen Nutzen für den Patienten eingesetzt werden. Besondere Kompetenz besitzt das Labor zudem in der Fertigungs- und Verfahrenstechnik. So können in besonders komplexen klinischen Situationen die zur Verfügung stehenden Systeme und Verfahren den individuellen Bedürfnissen des Patienten angepasst werden. Mit der Einführung moderner Mess- und Computertechniken in unfallchirurgische Systeme und Verfahren hat sich das Labor zudem Kompetenz auf dem Gebiet der Implantatinstrumentierung und Softwareentwicklung erworben. So kann heute nicht nur auf eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung elektronischer und elektromechanischer Komponenten zurück geblickt werden, sondern auch in deren Anwendung in der Klinik. Zudem ist das Labor für Biomechanik an vielen der am BG Klinikum Hamburg durchgeführten Forschungsprojekte maßgeblich beteiligt.

  Technische Leitung

Matthias Münch

Diplom-Ingenieur

  040 7306-2724   040 7306-2799   m.muench(at)bgk-hamburg.de